Fotograf Würzburg

Expertin für Familien- und Babyfotografie in Würzburg und Umgebung

Hallo und schön dass Du hier bist! Ich bin Julia, 38 Jahre alt und bin Fotograf aus Würzburg.

Ich habe mich auf die Familien- und Babyfotografie spezialisiert, denn das ist definitiv meine Leidenschaft. Die Magie eines lächelnden Babys bei einem Neugeborenenshooting oder auch das warme und echte Kinderlachen bei einem Familienshooting – das sind Dinge die mir Spaß machen und die ich mit Leidenschaft fotografiere.

Durch meine einfühlsame und ruhige Art bringe ich Babys, Kinder und Familien dazu, ganz natürlich zu sein – und erhalte am Ende wunderschöne und emotionale Bilder.

Warum ich fotografiere

Ganz einfach: es ist meine große Leidenschaft zu fotografieren. Ich liebe es, die Lichtstimmung und die Emotionen im Bild festzuhalten. Habe ich ein Shooting fertig fotografiert, gehe ich immer direkt zum PC. Ich muss einfach sofort die Bilder sichten und freue mich dann über jedes Bild: „Ooooh, schau Dir das Bild an – wunderschön! Und das Licht im Hintergrund! Und guck hier, da schauen alle so glücklich! Aaaww, und das hier – wie süß da das Baby lächelt!!“

Und das ist so, weil ich liebe was ich tue und zwar mit ganzem Herzen. Ich habe selbst so viel Freude an den Fotos und für mich ist es nicht arbeiten, wenn ich abends noch am PC sitze und Fotos retuschiere – nein, ich mache das, weil ich es wirklich gern mache.

Für Euch bedeutet das, dass ihr sicher sein könnt, dass ich mir immer so viel Zeit nehme, wie wir brauchen. Solange bis ich zufrieden und glücklich mit dem Ergebnis bin und Euch ein Lächeln ins Gesicht gezaubert habe!

„Sometimes you will never know the value of a moment until it becomes a memory“

Für mich bedeuten Fotos etwas ganz besonderes – es sind Erinnerungen an Momente und Gefühle. Ich habe nicht ganz so viele Erinnerungen an meine junge Kindheit – die, die ich habe, habe ich aufgrund der vielen Fotos die meine Mama immer gemacht hat. Die Fotos bedeuten sehr viel für mich, denn sie zeigen Momente, die ohne diese Bilder wahrscheinlich einfach nicht mehr in meiner Erinnerung wären.

Besonders emotional fand ich auch ein Dankesschreiben einer Kundin nach einer Taufe. An diesem Tag hatte ich die letzten Bilder des Opas gemacht, der ein paar Tage nach der Taufe leider verstorben ist. Diese Bilder haben nun natürlich einen sehr hohen emotionalen Wert für die Familie.

Was bedeuten Euch Fotos? Möchtet Ihr für Eure Kinder Erinnerungen schaffen, die Ihnen dann Jahre später ein Lächeln ins Gesicht zaubern? „Zu dieser Zeit hast Du es immer geliebt, wenn Papa Dich in die Luft geschmissen hat! Du hast vor Freude laut gejauchzt! Und hier habe ich Dir gerade erzählt, wie stolz ich auf Dich bin!“ Es werden Erinnerungen sein, die Eure Kinder ein Leben lang begleiten!

„Photography is a way of feeling, of touching, of loving. What you have caught on film is captured forever… It remembers little thins, long after you have forgotten everything.“ (Aaron Siskind)

Die ersten Tage mit seinem Baby vergisst wohl keine Mutter – doch wie kann ich dieses Glück festhalten? Wie kann ich meinem Kind später klar machen, wie die ersten gemeinsamen Tage waren? Ich sitze mit meiner Tochter gerne zusammen auf dem Sofa und wir gucken gemeinsam die Babyalben an. So kann ich meine Erinnerungen teilen und an meine Kinder weiter geben.

Meine Tochter will dann immer ganz genau wissen, was hinter jedem einzelnen Foto steckt. Die ersten Tage – was hatte sie für viele schwarze Haare – dann das erste Lächeln und auch die Schreifotos gehören einfach zu den ersten Wochen dazu. Man glaubt es immer nicht, aber sie werden wirklich einfach so schnell groß und man kann die Zeit nun mal nicht anhalten. Mit ein paar Bildern kann man die Erinnerung daran jedoch für immer fest halten und weiter geben.

Lasst uns gemeinsam Eure Geschichte festhalten, sodass Eure Kinder später mit Euren Enkeln auf dem Sofa sitzen und Erinnerungen weiter geben können.

Julia Vornberger Fotografie
Familienfotograf Würzburg Julia Vornberger
Familienfotografin mit Herz

Mein Service

Bei mir genießt ihr exklusiven Homeservice ohne Zusatzkosten. Das heißt, dass ich bei einem Neugeborenenshooting mit meinem mobilen Fotostudio direkt zu Euch nach Hause komme.

Meine Kunden lieben es, denn sie können sich so während dem Shooting ausruhen, etwas essen oder sogar ein bisschen schlafen – ganz wie es für Euch gerade passt. Ihr habt alles vor Ort, was Euer Baby braucht und Euer Baby wird sich in der gewohnten Umgebung sicherlich am wohlsten fühlen.

Für meine Outdoorshootings habe ich etwas ganz besonderes erstellt. Ihr erhaltet von mir nach der Buchung ein Welcome Magazin mit vielen Tipps zum Shooting.  Außerdem finden Ihr darin eine Übersicht verschiedener Locations, an denen wir fotografieren können. Ihr könnt so ganz in Ruhe vorab entscheiden, was zu Euch passt und wo ihr fotografiert werden möchtet.

Sobald die Location steht, kommt meist die nächste Frage: Was sollen wir anziehen? Die einfachste Antwort: zieht an, womit ihr Euch wohlfühlt. Damit aber auch die Fotos etwas besonderes werden, gibt es ein paar Tipps, die ganz einfach zu beachten sind. In meinem Welcome Magazin findet Ihr NoGos, wie z.B. dass große Logos einfach nur ablenken und Tipps, wie verschiedene Farbpaletten und passende Outfits für die ganze Familie. Ich helfe Euch mit den wichtigsten Fragen und lasse Euch damit nicht alleine.

Ich erstelle Euch gerne mit viel Liebe Eure eigene Einladungskarte, Dankeskarte, Welcome-Karte oder auch Weihnachtskarten. Profitiert von der liebevollen und individuellen Gestaltung durch einen Profi, wählt eigene Schriftarten und Farben aus und passt Eure Karten ganz nach Euren Wünschen an. Ihr erhaltet dann hochwertige Karten, mit denen Ihr Eure Freunde und Familie begeistern könnt.

Mein Stil ist warm und emotional. Denn so bin ich und das spiegelt sich in allen Bereichen meines Lebens auch wieder. So könnt ihr sicher sein, dass ich jedes Bild für Euch auch liebevoll fotografiere, es dann aufwendig bearbeite und retuschiere und Ihr am Ende hochwertige, emotionale Fotos mit echten Momenten erhaltet. Denn ich glaube fest daran, dass Fotos eines der wertvollsten Geschenke sind, die wir unseren Kindern mit auf den Weg geben können. Eines Tages werden sie das einzige sein, was unseren Kindern von Ihrer Kindheit bleibt.

Das bin ich

Wer ich bin?

Ich würde sagen ich bin durch und durch ein Herzmensch: emotional, ehrlich, gefühlvoll, sensibel. Außerdem ein bisschen chaotisch, lebensfroh, zielstrebig und zuverlässig. Freunde sagen von mir, ich bin eine gute Zuhörerin und sehr fair. Kunden lieben meinen Blick für das Wesentliche und meine einfühlsame Art.

Ich liebe gemeinsame Wanderausflüge mit meinem Mann, zelten, Weinabende mit Freunden, lustig umhertanzen und singen mit meiner Tochter, kuscheln mit meinem kleinen Sohn, lesen in der Hängematte und natürlich die Fotografie!

Zusammen mit meiner Familie lebe ich seit 2019 in einem Häuschen direkt an den Feldern und liebe es. Meinen Mann habe ich mit 18 kennen und lieben gelernt – wir sind nun seit bereits über 19 Jahren ein Paar. 2012 haben wir geheiratet, 2013 unsere Tochter bekommen und 2019 unseren Sohn. Wir lieben unser chaotisches, kleines Familienleben – mit viel Herz, lautem Lachen und einer riesen Portion Spaß!

Du & ich

Ihr sollt Euch bei und mit mir wohl fühlen. Deshalb ist es wichtig, dass ihr mich und meinen Stil mögt. Meine Shootings sind persönlich. Ich werde für eine kurze Zeit eintauchen in Eure Familie. Denn nur wenn ich mich ganz auf Euch einlasse – und ihr Euch auch auf mich – nur dann kann ich emotionale und ganz persönliche Bilder von Euch anfertigen. Vertraut mir und meiner Erfahrung und lasst Euch durch die Session führen. So entstehen wundervolle Bilder. Damit wir alle uns wohlfühlen, ist für mich das „Du“ selbstverständlich.

die Fotografie & ich

2005 habe ich mir die erste Semi-Professionelle Systemkamera gegönnt – damals noch hauptsächlich für Urlaubsbilder und Landschaften. Ich habe dann 2012 im Bekanntenkreis angefangen, Fotos von Babys, Taufen und Hochzeiten zu machen und mich ein paar Jahre lang ausprobiert. 2017 habe ich dann endlich mein Kleingewerbe angemeldet und mir meine erste Vollformatkamera gegönnt. Seit dem ist viel passiert – ich habe meine Homepage erstellt und bilde mich stetig fort, wie z.B. 2018 und 2019 auf dem Baby- and Kid Congress, sowie bei einem Baby – Workshop mit Erin Elizabeth oder 2019 mit dem Online Workshop von The Milky Way – Family Retreat, bei dem ich von 18 international erfolgreichen Familienfotografen lernen durfte. Auch 2020 habe ich bereits verschiedene Fortbildungen besucht, wie ein Online Workshop für Neugeborenenfotografen, das Event gemeinsam wachsen und weitere stehen an. Denn auf Weiterbildung lege ich viel Wert!

Seit 2019 habe ich mich dann auch endültig spezialisiert – ich bin mit ganzem Herzen Familienfotografin. Dazu gehört für mich genauso die Babyfotografie, wie auch die Kindergartenfotografie. Ich liebe einfach die Ehrlichkeit und Ausstrahlung von Kindern!

Babyfotograf Würzburg
Fotograf Würzburg Familie
Babyfotografie Würzburg
Familienshooting Würzburg

Das sagen meine Kunden über mich